Tackle Box, klein

Bierkasten-Störtebecker + 2x Rodholder +2x  ROD LEASH.

Anstelle der 2 Rodholder, kann man auch Bootsrutenhalter wie bei der großen Tacklebox verwenden.

Im Detail:

Die Bierkiste komplett gestrippt, mit eine Teppichmesser oder Cutter die Einteilung herausschneiden.

An einem Ende zwei Rutenhalten (Rodholder Hobie) mit passenden Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben aus rostfreiem Edelstahl montiert.

Zum Schluss noch die Rutenhalter mit jeweils einem Hobie Rod Leash versehen, wenn man mal baden geht nicht die teuren Ruten auf nimmer wiedersehen abtauchen.

Viel Spaß beim Nachbauen.

4 Gedanken zu „Tackle Box, klein

  • 30. April 2018 um 22:43
    Permalink

    Geniale Idee mit der Bierkiste. Wäre ich nie drauf gekommen. Super trendige Internetseite mit vielen Tipps zum nachmachen. Weiter so….. Daumen hoch..

  • 2. Mai 2018 um 23:32
    Permalink

    Vielen Dank Matze!!!

  • 25. Juni 2018 um 21:28
    Permalink

    Habe auch eine Störtebecker Kiste, aber die Inneneinteilung nur zum Teil rausgeschnitten, so dass die Köderboxen nicht hin und her rutschen.

  • 28. Juni 2018 um 15:35
    Permalink

    Schon ein geiles Teil, als Tacklebox. Meine Köderboxen sind etwas breiter, daher musste ich alle Flaschenaufteilungen heraus schneiden. Grüße Rob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*