Mein Kajak

Hobie Outback (Baujahr 2015)

Upgrade:

Turbofinnen am Mirage Antrieb + großes Ruderblatt

Yakattack GEARTRAC GTTL90: Schienensystem um Rutenhalter, Geber Armmount oder Echolot zu befestigen.

Ein HOBIE POWER KIT für die Stromversorgung. Da ich nur ein kleines Lot benutze, reicht mir der eine, kleine Batterieblock.

HOBIE RECTANGULAR TWIST AND SEAL HATCH am Sitz, anstelle des üblichen, runden TWIST AND SEAL HATCHE.

Ja, er ist längst eingebaut. Ich muss mich nicht verbiegen, um an mein Tackle im RECTANGULAR TWIST AND SEAL HATCH zu kommen. Baut man ihn  diagonal zum Sitz ein, hat man das Problem mit den Beinen, die sind dann im Weg.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*